Pflegestelle Husky Co.

Aktuell sucht Mevkos sein zu Hause!

Sie können diese Huskies bei uns nach Terminabsprache (Tel.: 04662/ 699 00 27 oder Email: husky@huskyland.de) kennenlernen. Für Vorabinformationen drücken Sie mit Ihrer Maus auf die Namen der Hunde.

 

Husky_Collage2

§11 TierschG

Im Huskyland befindet sich auch die Pflegestelle „Husky & Co.“ der Vereine Zypernhunde e.V. sowie Zypernpfoten in Not e.V. Auf Zypern „entsorgte“ Huskies werden dort von Tierschützern in vereinseigene Tierheime aufgenommen, medizinisch vollständig gechecked und versorgt, ggf. kastriert und geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und nach einiger Zeit in die Pflegestelle im Huskyland ausgeflogen, damit die Hunde erst einmal aus der Hitze Zyperns rauskommen. Von hier aus werden sie dann an geeignete Interessenten vermittelt. Lesen Sie die vollständigen Berichte: Pflegestelle Husky & Co. im Verein  Zypernpfoten in Not!

Weil Betroffenheit zu wenig und leere Worte zu viel sind engagiert sich Zypernpfoten in Not e.V. für Hunde, die größtenteils aus verheerenden Verhältnissen stammen und ohne Hilfe von Menschen chancenlos sind!

Weil Betroffenheit zu wenig und leere Worte zu viel sind bietet Zypernpfoten in Not e.V Ihnen verschiedene Möglichkeiten, sich daran zu beteiligen; sei es durch Geld- oder Sachspenden (auch durch zweckgebundene Spenden z.B. für „Husky & Co.“), Patenschaften, als Flugpate  oder der Möglichkeit, selbst einen Hund bis zur Vermittlung bei sich aufzunehmen. Die Homepage von Zypernpfoten in Not e.V. informiert Sie, werden Sie selbst tätig!