Nordische in Not

Zero sucht sein zu Hause!

Dieser junge, große Huskyrüde befindet sich noch im Tierheim auf Zypern und möchte in sein neues zu Hause eingeflogen werden. Für Infos bitte auf das Foto klicken!

Lula sucht ihr zu Hause!

Diese junge, große Huskyhündin befindet sich noch im Tierheim auf Zypern und möchte in sein neues zu Hause eingeflogen werden. Für Infos bitte auf das Foto klicken!

Huskyrüde Thor war ein Notfellchen , nun ist er glücklich vermittelt.  Hier ist seine Geschichte:

Thor_20

Huskyrüde Thor

Large Skeletal 25-45 kg -Pelvis VD-22-11-2014-9_50_22 AM-78

Röntgenbild Thor

Vielleicht sind Sie nun ein Fan von Thor geworden und Sie möchten helfen? Nichts einfacher als das, wenden Sie sich an „Zypernpfoten in Not e.V.“ oder auch direkt an huskyland.de. Ihre Unterstützung, mag sie auch noch so „klein“ sein, leite ich weiter, damit Thor operiert und medizinisch betreut werden kann. Vielen lieben herzlichen Dank für Ihre Hilfe!

 

Update 1.Februar 2015:

Thor ist am 15. Januar von Zypern ins huskyland eingeflogen worden. Vom ersten Tag an verhielt er sich so, als gehörte er schon immer hierher. Nach ein paar anfänglichen, harmlosen Rangeleien mit Apollo, dem Rudelchef, zeigte sich Thor von seiner allerbesten Seite, er ist ein traumhafter, sehr starker Rüde, sehr anhänglich, menschenbezogen, kinderlieb. Natürlich, ein wenig muß er noch abnehmen, er hatte sich „etwas“ Zypernspeck angefressen nach seiner Odyssee auf der Insel, und er muß Muskeln aufbauen. Aber dann …

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Am 11. Februar werden Thor seine zahlreichen Splitter operativ entfernt, die auf dem Röntgenbild schon auf Zypern entdeckt worden waren. Die Tierärztin der Huskypflegestelle wird diesen Eingriff vornehmen, und dank einiger Spenden müssen wir auch nicht mehr warten. An dieser Stelle allen Spendern nochmal ein herzliches Danke, Danke, Danke!

Nach Thor´s OP soll sich der Arme erst einmal erholen, und danach, ja, da wird er antrainiert, wir sind gespannt, ob er Zugarbeitqualitäten besitzt. Kraft genug hat er jetzt schon … aber auch wenn nicht, Thor ist voller Qualitäten, die ihn zu einem wirklich besonderen Huskyrüden machen!

   KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA    KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA   KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Update 11. Februar 2015:

Heute wurden Thor ein guter Teil seiner Schrotkugeln aus seinen Schußverletzungen auf Zypern operativ entfernt. Thor kam voller Vertrauen, selbstsicher und ruhig mit zum Tierarzt. Ein Wunder nach all seinen Erfahrungen, die er auf Zypern hat machen müssen. Die Bilder zeigen Thor im Wartezimmer und sein OP-Team kurz bevor es losgeht.

                  

Thor in Narkose. See you in a few hours again, old guy …

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAAlles steht bereit, was für so einen Eingriff notwendig ist. Inhalationsnarkosegerät mit Infusionen, OP-Besteck.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA    KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Für das Auffinden der Schrotkugeln wird Thor komplett geröngt, bereits unter Narkose. Das Team macht sich an die Arbeit.

   KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA    KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Die Röntgenbilder sind fertig. Das Ergebnis ist erschütternd. Kaum ein Teil seines Körpers ist nicht „verschrotet“, unzählige Schrotkugeln stecken in ihm, unterschiedlich tief. Nach der Lage der Kugeln wurde eindeutig mehr als einmal auf Thor geschossen. Selbst das OP-Team „staunte“, ich mußte mit meinen Tränen kämpfen und dachte bei mir: wo anfangen und wo aufhören?

Scan-150211-0004 Scan-150211-0006 Scan-150211-0001 Scan-150211-0003

Wir alle entschieden uns dafür diejenigen Kugeln zu entfernen, die dicht unter der Haut liegen, die sich mangels Fettgewebe nicht einkapseln können oder die an Stellen liegen, wo sie irgendwann mal Probleme machen können. Die anderen müssen leider im Körper bleiben, denn es gilt auch abzuwägen, ob es sich wirklich lohnt, ganze Muskeln zu durchtrennen oder riesige Schnitte vorzunehmen um wirklich alle zu erwischen.

Mit kühlem Kopf, ruhiger Hand und systematisch machte sich die Tierärztin der Huskypflegestelle, Frau Sabine Nissen, mit ihrem Team ans Werk. Die Schrotkugeln dicht unter der Haut sind tastbar und so schon zu erkennen.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA  KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Die erste von vielen ans Tageslicht beförderten Schrotkugeln. Material: Blei.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Die traurige „Ernte“:

IMG_0644Einige Kugeln sind platt, da sie beim Eindringen in Thor´s Körper auf Knochen gestoßen sind und so verformt wurden. Es wurde so viel wie möglich herausoperiert, und der verbleibende Rest kann, muß Thor aber später nicht unbedingt Probleme bereiten. Genau sagen kann das leider niemand. Aber durch diese OP wurde viel dazu getan Thor´s Leben unbeschwerter zu machen, und wer weiß, vielleicht hat er ja Glück und die Schrotkugeln lassen ihn auch in Zukunft wie bisher in Ruhe. In jedem Fall verdient Thor es geliebt zu werden, und hier beginnen wir damit.

Thor einige Stunden nach seiner OP. So wirklich Klasse ist das Leben noch nicht, aber es wird schon wieder!

 

      IMG_0646    IMG_0645

Wer Anteil an Thor´s Schicksal nimmt und helfen möchte, sehr gerne! Denn die OP hat mehr gekostet als ursprünglich veranschlagt. Spenden an Zypernpfoten in Not e.V., Stichwort „OP Thor“ sind herzlich willkommen und dringend nötig. Vielen, herzlichen Dank sagt Thor und seine Huskypflegestelle allen Helfern und unserer Tierärztin samt Team, die heute Überstunden geleistet hatten.

Update 22. Februar 2015:

Casey und Thor sind in ihr neues zu Hause in Kassel eingezogen, dort finden sie bereits 3 weitere Nordische vor. Die erste Rückmeldung ihrer neuen Besitzer bestätigt uns, daß sie genau dort richtig sind. Einige Bilder ihrer Abfahrt aus Huskyland:

  IMG_0650    IMG_0653